Mediation – geförderte Familienmediation:

Als Mediatorin unterstütze und begleite ich Sie bei der Erarbeitung von einvernehmlichen möglichen Regelungen von Konflikten. Mediation ist in außergerichtliches Verfahren zur Erlangung für Sie fairer und sinnvoller Regelungen. Ziel ist die Vorbereitung einer für alle Betroffenen zufriedenstellenden, haltbaren und gut umsetzbaren Vereinbarung. Als Mediatorin bin ich für alle Beteiligten gleichermaßen da und für den ausgeglichenen Ablauf der Gespräche verantwortlich. Ich arbeite in Co-Mediation mit Mediatorlnnen aus psychologischen / pädagogischen/ psychosozialen / therapeutischen Quellberufen.

Mediation bieten wir an in:
  • Wien, Klosterneuburg, Bruck an der Leitha, Korneuburg

Ein Stunde für das Mediatorlnnen- Team kostet € 220. Das Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend gewährt Förderungen, sodass je nach Höhe der Einkommen und Anzahl der unterhaltsberechtigten Kinder die Honorare is zu 100% vom Staat übernommen werden. Z.B Bei einem durchschnittlichen Netto-Familieneinkommen in Höhe von € 2600 und 2 Kindern beträgt der zu zahlende Selbstbehalt nur € 14 pro Stunde. Als Vorsitzende des VFM (Rechtsträger für geförderte Familienmediation) setze ich mich seit vielen Jahren für staatlich finanzierte Mediationen ein.
Links